The Grand Budapest Hotel

Budapest Hotel Filmposter Frisch angeschaut und für gut befunden: Wes Andersons neuer Film "The Grand Budapest Hotel". Ähnlich wie The Royal Tenenbaums ein Potpourrie aus diversen kleinen Nebengeschichten und Figuren, die sich zu einem großen Ganzen zusammenfinden. Für meinen Geschmack kam nur Bill Murray zu kurz, aber sonst waren selbst die deutschen Schauspieler gut in Szene gesetzt, was auch an dem ungewöhnlichen Setting eines internationalen Regisseurs liegen kann.

Author

Hendrick

Hendrick macht Sachen. Und schreibt manchmal darüber.